SMOKY FUN - BBQ Smoker Tradition 6 40cm (16 Zoll)

Beschreibung

Die SMOKY FUN Barbecue Smoker sind sehr einfach und leicht zu bedienen. Das Prinzip des Smokers ist ähnlich wie in einem Ofen. Die Hitze wird neben dem Garraum in der Brennkammer / Feuerkammer entfacht. Der Rauch und die heisse Luft strömen dann durch die Garkammer und den Räucherraum und entweichen durch den Kamin.

Mit Hilfe der Luftklappe am BBQ-Smoker, dem Deckel an der Brennkammer, der Kaminklappe und auch des Thermometers am Smoker-Deckel könnt ihr die richtige Temperatur kontrollieren, bzw. regeln.

Das Funktions-Prinzip des BBQ-Smokers entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Schema:

width=492

&nbsp

Ausstattungsmerkmale des SMOKY FUN BBQ Smoker Tradition 6

Materialstärke: 6mm

Gewicht: 145kg

Abmessungen (L x B x H): 142 x 77 x 149cm

Grillfläche Garkammer: 38 x 72cm

Grillfläche Brennkammer: 38 x 38cm

Arbeits- bzw. Grillhöhe: 80cm

Grilldurchmesser: 40cm (16 Zoll)

Lieferumfang: Ascheschieber, Fettabtropfeimer, Frontgitter, Grillroste aus Edelstahl, Feuerrost, Thermometer, 2 Stahlräder, Kochplatte auf Feuerkammer

 

SMOKY FUN Smoker werden in verschiedenen Grössen und Typen hergestellt. Man kann die Smoker auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten benutzen, aber auch perfekt für den professionellen Gebrauch (Restaurant, Catering usw.).

Mit SMOKY FUN Grills könnt ihr direkt oder indirekt grillen, räuchern, backen, kochen oder im Stil von Barbecue grillen. Die Grills sind vor allem für´s Grillen mit Holz bestimmt (Holzkohle kann man auch benutzen beim direkten Grillen). Mit der Wahl des Holzes könnt ihr auch den Geschmack der bereiteten Speisen beeinflussen, z.B. Buchenholz ist ideal zum Räuchern (zum Grillen auch gerne Obstholz und das Fleisch wird sehr aromatisch).

 

Grillmethoden:

Barbecuen (90 – 160 Grad)
d. h. das Feuer befindet sich in der seitlich angebrachten Feuerbox und Sie barbecuen Ihre Köstlichkeiten auf niedriger Temperatur. Verwendet möglichst Fruchtbaumholz. Lassen Sie den Feuerboxdeckel geöffnet und das Resultat ist einzigartig. Kein Austrocknen, kein Fettbrand und kein Wenden des Grillgutes mehr nötig, mit viel Geschmack und enorm saftig.

Indirekt Grillieren (160 – 300 Grad)
d. h. die Glut wie beim Barbecuen seitlich (jedoch mit geschlossenem (Feuerboxdeckel) auf hoher Temperatur.

Räuchern (60 – 90 Grad)
d. h. die Glut wird gleich wie beim Barbecuen eingesetzt, nur werden dabei alle Lüftungsklappen geschlossen und es entsteht eine starke Rauchentwicklung. Mit der Auswahl der Holzsorte könnt ihr die Rauchintensität und die Geschmacksrichtung bestimmen.

Grillieren (160 – 300 Grad)
d. h. die Glut (Holz oder Holzkohle) befindet sich direkt unter dem Grillgut.

Kochen
Auf der Kochplatte, dem Garkammer- und Feuerbox-Grillrost oder mittels Schwenkarm über der Feuerbox könnt ihr in Töpfen, Pfannen und Kesseln alle Speisen zubereiten.

Grill.de - Dein Outdoor-Lifestyle
Service und Informationen
Rechtliche Informationen
Copyright © Grill.de - Alle Rechte vorbehalten